Datenschutzbestimmungen

Personenbezogene Daten

sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben. Sie sind zur Bereitstellung der Daten nicht verpflichtet. Eine Nichtbereitstellung hat keine Folgen. Dies gilt nicht, soweit Sie sich als Nutzer des Shops KingofSalt.de registrieren wollen oder eine Bestellung aufgeben wollen. In diesen Fällen ist eine Übermittlung, der E-Mailadresse sowie der Rechnungs- bzw. Lieferdaten und im Fall einer Bestellung auch der Zahlungsdaten für die Vertragsdurchführung notwendig. 

Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars

Bei Nutzung des Kontaktformulars erheben wir personenbezogene Daten nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang zum Zwecke der Kontaktaufnahme und zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend nach zwei Wochen gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben bzw. sie keine Nachfragen zu dem Thema mehr gestellt haben.

Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten bei der Registrierung und der Bestellung von Waren

Wir erheben bei der Registrierung folgende Daten: Kundendaten (Name, Anschrift, Emailadresse). Im Rahmen Bestellungen kann es darüber hinaus sein, dass wir abweichende Lieferanschriften auf Ihren Wunsch hin erheben. Darüber hinaus werden Angaben zur Zahlungsart erhoben, dies kann auch Angaben zu Ihrer Bank oder Ihrem Zahlungsdienstleister beinhalten. Diese Daten werden nur gespeichert, wenn Sie dies wünschen und ansonsten nach Abwicklung der Transaktion gelöscht. Die Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung und Abwicklung der Bestellung sowie zur Bearbeitung von Anfragen.
Eine Weitergabe der Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen oder Dienstleister derer wir uns im Rahmen einer Auftragsverarbeitung bedienen. Dies sind insbesondere Versanddienstleister, Webhoster, IT-Dienstleister, Steuerberater, Zahlungsdienstleister bzw. Banken und Logistikdienstleister. Die Daten werden nur in dem Umfang weitergeleitet, wie dies zur Abwicklung der Bestellung unter Berücksichtigung unserer Unternehmensstruktur notwendig ist. 

Verwendung der E-Mail-Adresse für die Zusendung von Werbe-Newslettern

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse nur dann für eigene Werbezwecke zum Newsletterversand, sofern Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Sie können die Einwilligung in die werbliche Nutzung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft kostenfrei widerrufen. Jeder Newsletter enthält einen Link zur Abbestellung des Newsletters. Außerdem können sie uns auch jederzeit per E-Mail mit dem Wunsch zur Abbestellung des Newsletters kontaktieren; in diesem Fall kann die Abmeldung allerdings bis zu 2 Werktage dauern. Unsere Kontaktdaten finden Sie im Impressum.
Zum Newsletterversand werden Ihre Daten dabei an einen Dienstleister für E-Mail-Marketing im Rahmen einer Auftragsverarbeitung weitergegeben. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht.

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen Services, wie die direkte Anmeldung ohne Passworteingabe anzubieten.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Verarbeitung dient dem Zweck der Analyse dieser Website und ihrer Besucher. Dazu wird Google in unserem Auftrag die gewonnenen Informationen verwenden, um die Nutzung der Website durch Kunden auszuwerten; dazu gehört insbesondere die konkrete Auswahl von Links, die Verweildauer auf einzelnen Seiten und Reihenfolge der Nutzung der Webseite. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Wir haben eine die sogenannte IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert, d.h. die IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor einer Weiterübertragung in die USA zuvor gekürzt.
In den Vereinigten Staaten herrscht grds. kein dem europäischen Datenschutzniveau vergleichbares Datenschutzniveau. Google ist allerdings unter dem Privacy Shield Abkommen zwischen der EU und den USA zertifiziert, wodurch nach einer Entscheidung der EU Kommission von einem angemessenen Schutzniveau auszugehen ist, soweit die Verpflichtungen eingehalten werden. Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage einer Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarung in unserem Auftrag.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und Ihr Nutzung bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Weitere Informationen finden sich hier: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Nutzung von Cloudflare

Zur Absicherung dieser Website und Optimierung der Ladezeiten, insbesondere zur Erhöhung der Ladegeschwindigkeit des jeweiligen Seiteninhalts und zur Abwehr von gezielten Angriffen auf die Webseite, nutzen wir die Dienstleistungen der CloudFlare Inc., USA. Dadurch werden alle Anfragen aus dem Internet im Bezug auf unsere Webseite über das Netzwerk der CloudFlare geleitet. Dabei wird die Anfrage insbesondere darauf hin überprüft, ob sie Teil eines Angriffs auf die Webseite ist. Es werden akkumuliert statistische Daten über die Zugriffe erhoben. Diese Daten werden anonymisiert oder pseudonymisiert erhoben.
Die Server der CloudFlare befinden sich innerhalb der Europäischen Union sowie in den Vereinigten Staaten von Amerika. In den Vereinigten Staaten herrscht grds. kein dem europäischen Datenschutzniveau vergleichbares Datenschutzniveau. Cloudflare ist allerdings unter dem Privacy Shield Abkommen zwischen der EU und den USA zertifiziert, wodurch nach einer Entscheidung der EU Kommission von einem angemessenen Schutzniveau auszugehen ist, soweit die Verpflichtungen eingehalten werden. Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage einer Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarung in unserem Auftrag.
Weitere Informationen finden sich hier: https://www.cloudflare.com/security-policy/